Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Malu Dreyer zu Besuch

Eichelhardt, 12. März 2015

Ministerpräsidentin informiert sich über Ausbildungssituation

Als so genannter Hidden Champion steht GROUP SCHUMACHER regelmäßig im Interesse von Politik, Verwaltung und Gesellschaft. Themen wie zukunftsorientierte Ausbildung, Personalpolitik, Energie und Verkehr sowie Auswirkung globaler Themen auf die regionale Produktion werden in Eichelhardt diskutiert.

Am 12. März 2015 besuchte die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer, die Unternehmen Gebr. Schumacher und EWM. Eichelhardter Werkzeug- & Maschinenbau mit einer Gruppe Fachreferenten aus den Landesministerien. Neben einem Einblick in die Kernkompetenzen der GROUP SCHUMACHER, nahm sich Frau Dreyer Zeit, um mit Auszubildenden und Personalmanagement die Chancen und Möglichkeiten der personellen Zukunftssicherung im ländlichen Kreis zu erörtern.