Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Technikteam erweitert

GROUP SCHUMACHER Technikteam jetzt mit Thomas Wilmsmann (links) und Marco Rein (rechts)

15.01.2017

GROUP SCHUMACHER baut Technikteam Deutschland aus

Globale Integration und Koordination des Know-Hows bei Mähdrescherkomponenten | Produktentwicklung und Kundenservice stärken 

GROUP SCHUMACHER ist Entwicklungs- und Servicepartner für Systeme und Komponenten in den Erntetechnikbereichen Mähdrusch und Packenpressen. Mit der Erweiterung des Technikteams um die Stellen des Global Product Managers Combine sowie eines Servicetechnikers stärkt die Gruppe ihre Position als Spezialist für Mähdrescherschneidwerke und Strohhäcksler.

Produktmanagement Mähdrusch geschaffen

Die im Rahmen der strategischen Ausrichtung neu geschaffene Stelle des Produktmanagers Mähdrusch besetzt Thomas Wilmsmann. Der 27-jährige Master of Science (M.Sc.) Agrar ist seit 2015 beim Unternehmen in der Entwicklung tätig. Mit der Bündelung aller weltweiten Aktivitäten für Mähdrescher in der neuen Position intensiviert GROUP SCHUMACHER die globale Integration und Koordination seines anwendungsspezifischen Know-Hows. Für die Kunden entsteht damit ein übergreifendes Angebot für die Bereiche Schneiden und Häckseln unter verschiedenen Erntebedingungen.
Thomas Wilmsmann konnte bereits während seines Studiums der Agrartechnik an der Universität Hohenheim Erfahrungen bei Auslandsaufenhalten in Kanada und Russland sammeln und war bereits für Landtechnikhersteller im Außeneinsatz tätig.